unser Haintchen


Direkt zum Seiteninhalt

Fotowettbewerb 2012

AK 2020 > Arbeitskreisthemen



Fotowettbewerb in Haintchen

Der Arbeitskreis Haintchen 2020 hatte die Haintchener Hobbyfotografen aufgefordert, ihre schönsten Fotografien von Haintchen und Umgebung einzureichen, um die Bilder für den Dorfkalender 2013 auszuwählen. Zum Abgabetermin wurden mehr als 130 Bilder von 15 Künstlern gezählt.
Nach der traditionellen Ruhrprozession wurden die Bilder im Pfarrheim Haintchen ausgestellt.
Die Gäste konnten für jeden Monat ihren Favoriten für ein Kalenderblatt wählen. Außerdem wurden Kaffee und Kuchen angeboten, was die Ausstellung zu einem geselligen Nachmittag machte.

Die Auszählung der über 80 Wahlzettel ergab manch knappes Resultat. Gemäß den Wünschen der zahlreichen Juroren als allen Altersgruppen wurde der Kalender zusammengestellt.
Am Wettbewerb beteiligten sich Christel Wiesner, Grit Ullrich, Nico Jäger, Hendrik Zwart, Klaus Erwe, Hansi & Ralph Langenbach, Silke Lippe, Jürgen Wiesner, Sabine Stath, Celestine Bangert, Eberhard Rauch, Herbert Spitz, Julia Bördner, Hella Jäger und Hannelore Stath.

Die drei Motive mit den meisten Stimmen wurden prämiert. Hier geht es zu den Fotos.

Die meisten eingereichten Motive waren Bilder mit der herausragenden Haintchener Barockkirche und Landschaftsaufnahmen. Einzige Fotomodelle waren ein Rudel Hirsche und die Schafe die Haintchener Herde, die es glatt auf das Siegerfoto schafften.



Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü